Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

04.11.2016 – 19:32

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchter Raub durch Jugendlichen - Zeugen gesucht

Hamm-Rhynern (ots)

Auf der Langhansstraße wurde ein 12-jähriger Schüler am Freitag, 4.November, gegen 13.20 Uhr auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Jugendlichen angehalten. Der Täter forderte Geld unter Androhung von körperlicher Gewalt. Als dies nicht klappte, forderte er die Herausgabe des mitgeführten Fahrrades. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mit seinem mitgeführten Herrenrad ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Räuber war etwa 15 Jahre alt, zirka 1,57 Meter groß, hatte eine mittel-schlanke Körperstatur und kurze, schwarze Haare. Er trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose. Der Unbekannte sprach akzentfreies Deutsch. Er war in Begleitung eines weiteren Fahrradfahrers, der sich nicht an der Tat beteiligte. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 9160 entgegen. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm