Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hamm (ots) - Am 04.10.2016, gegen 17:50 Uhr, war ein 44-jähriger Mann aus Ahlen mit seinem Daimler-Benz auf der Lipperandstraße in Richtung Westen unterwegs. An der Einmündung zur Oberholsener Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden VW Polo und stieß mit diesem zusammen. Nach seinen Angaben hatte ihn die tiefstehende Sonne geblendet. Die 56-jährige VW-Fahrerin, wohnhaft in Hamm, verletzte sich bei dem Unfall. Sie wurde in einem Hammer Krankenhaus stationär aufgenommen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 10000.- Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: