Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 46-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt

Hamm-Uentrop (ots) - Leicht verletzt wurde ein 46-jähriger Opel-Fahrer bei einem Auffahrunfall am Freitag, 2. September, auf der Ostwennemarstraße. Der Hammer wollte gegen 8.05 Uhr von der Ostwennemarstraße auf die Lippestraße abbiegen und musste seinen Astra vor der Einmündung verkehrsbedingt abbremsen. Dabei fuhr ihm ein 48-jähriger Mann aus Hamm mit seinem Audi TT auf. Der Verletzte ließ sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 2500 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: