Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verletzter bei Unfall auf der Hafenstraße

Hamm-Westen (ots) - Am Samstag, 30. Juli, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Hafenstraße ein 20- jähriger Motorradfahrer aus Hamm leicht verletzt. In Höhe der Hausnummer 56 befuhr er gegen 21.30 Uhr mit seiner KTM die Hafenstraße in westliche Richtung. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 62- jähriger Fahrer eines VW- Transporters in gleicher Richtung aus einer Parkbucht in den fließenden Verkehr einzufahren. Der VW- Fahrer aus Hamm kollidierte dabei mit dem Kradfahrer. Dieser stürzte, wobei das Motorrad noch gegen eine geparkte Sattelzugmaschine der Marke Volvo rutschte. Der Gestürzte wurde mit einem Rettungswagen einem Hammer Krankenhaus zugeführt. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung verlassen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von knapp 2500 Euro. Das Kraftrad wurde eingeschleppt. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: