Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Beim Abbiegen von der Werler Straße nach links in die Alleestraße hat am Montag, 18. Juli, gegen 21.40 Uhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer aus Unna einen entgegen kommenden 33-jährigen Fahrradfahrer aus Hamm-Rhynern zu spät bemerkt und ihn angefahren. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 600 Euro geschätzt. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: