Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hamm-Mitte (ots) - In der Zeit von Samstag, 9. Juli, 12 Uhr bis Sonntag, 10. Juli, 20 Uhr, wurde auf der Erlenstraße ein VW Passat bei einer Unfallflucht beschädigt. Der 46- jährige Halter des Pkw parkte sein Auto vor der Hausnummer 58. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte einen Schaden von etwa 1000 Euro, ohne sich darum zu kümmern. Zeugen melden sich bitte unter 9160 bei der Hammer Polizei. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: