Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 89-jährige überfallen - Geldbörse geraubt

Hamm-Uentrop (ots) - Eine 89-Jährige aus Hamm wurde am Dienstag, 5. Juli, auf der Maximilianstraße von zwei Unbekannten überfallen. Gegen 9.30 Uhr war die Seniorin mit ihrem Rollator zu Fuß in Richtung Ostwennemarstraße unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinter umklammert. Zeitgleich hielt ihr ein Täter den Mund zu und stahl die Geldbörse der Frau. Danach liefen die beiden Räuber in unbekannte Richtung davon. Sie können nicht beschrieben werden. Einer soll aber Handschuhe getragen haben. Die 89-jährige blieb unverletzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: