Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Leicht verletzt wurde ein 41-jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 21. Juni, auf der Einmündung Hafenstraße/ Poststraße. Er befuhr gegen 17.15 Uhr die Poststraße in nördliche Fahrtrichtung. Im Einmündungsbereich kollidierte er mit dem VW Golf eines 43-Jährigen. Der Hammer war auf der vorfahrtberechtigten Hafenstraße stadteinwärts unterwegs. Der Radler stürzte zu Boden und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beträgt etwa 500 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: