Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Couragierter Passant nimmt Dieb die Beute ab

Hamm-Mitte (ots) - Ein namentlich noch unbekannter Passant verfolgte am Mittwoch, 15. Juni, einen Ladendieb in der Hammer Innenstadt und nahm ihm die Beute ab. Gegen 16.25 Uhr betrat der Dieb ein Geschäft am Marktplatz und stahl dort eine Handtasche. Danach lief er in Richtung Widumstraße davon. Die Ladeninhaberin bemerkte den Diebstahl und lief wenige Meter hinter dem Täter her. Dann rief sie laut um Hilfe. Ein aufmerksamer Passant hörte die Hilferufe und nahm die Verfolgung des Flüchtigen auf. Am Hans-Böckler-Platz holte er den Dieb ein. Dieser ließ seine Beute fallen und floh dann weiter in unbekannte Richtung. Der couragierte Mann hob die Handtasche auf und übergab sie der Eigentümerin. Der gesuchte Ladendieb ist 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte blonde, lockige Harre, die zu einem Zopf gebunden waren. Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Des Weiteren wird der unbekannte Helfer gebeten, sich bei der Polizei als wichtiger Zeuge zu melden. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: