Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fangstraße - Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen.

Hamm-Herringen (ots) - Am Freitag, gegen 15.15 Uhr fuhr eine 20 Jahre alte Fahrerin eines Honda hinter einem 37 Jahre alten Fahrer eines Peugeot auf der Fangstraße in Richtung Kamener Straße. An der Beiseystraße wollte der Fahrer des Peugeot nach links abbiegen. Dazu bremste er sein Auto ab. Die Fahrerin des Honda fuhr auf den Peugeot auf. Dadurch wurde der Fahrer des Peugeot leicht verletzt. In dem Honda wurde ein 16 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 8000 Euro. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie abgeschleppt. Die Fangstraße musste für die Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt werden. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: