Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

11.04.2016 – 16:10

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Acht Verkehrsteilnehmer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss aufgefallen

Hamm (ots)

Sein auffälliges Fahrmanöver ist einem 28-jährigen Corsa-Fahrer am Samstagmorgen, 9. April 2016, zum Verhängnis geworden: Der Hammer fuhr gegen 5 Uhr mit hoher Geschwindigkeit über die Südstraße in Richtung Pauluskirche. Dann bog er mit quietschenden Reifen nach rechts auf den Marktplatz ab und schleuderte mit offensichtlich angezogener Handbremse um 180 Grad herum. Nachdem der Opel vor einem Bauzaun zum Stehen gekommen war, verhinderte die Polizei die Weiterfahrt. Weil ein Alkoholtest einen Wert von gut 1,6 Promille ergab, musste der 28-Jährige zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Das Gleiche war bei einem 45-jährigen Hammer fällig, der am Sonntagabend gegen 21 Uhr in der Straße Auf Kösters Kamp mit seinem VW in Schlangenlinien fuhr und in den Gegenverkehr geriet. Im Verlauf des Wochenendes fielen noch drei weitere alkoholisierte Autofahrer auf, zwei von ihnen haben keinen Führerschein. Den besitzt auch ein 22-jähriger Rollerfahrer nicht, der am Samstagmorgen gegen 1.15 Uhr auf der Wilhelmstraße vor der Polizei flüchten wollte. Bei einem 25-jährigen Rollerfahrer sowie zwei 22 und 51 Jahre alten Autofahrerinnen besteht der Verdacht auf Drogeneinfluss im Straßenverkehr. Die 51-Jährige war am Samstag gegen 20.15 Uhr auf der Münsterstraße mit ihrem Audi auf einen stehenden VW Golf aufgefahren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Die Polizei Hamm weist darauf hin, dass man leichtfertig sich selbst und andere gefährdet, wenn man sich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss hinters Steuer setzt. Die Beamten werden diese Verstöße deshalb weiterhin konsequent verfolgen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell