Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

23.03.2016 – 18:53

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchter Wohnungseinbruch

Hamm- Bockum- Hövel (ots)

Am Mittwoch, 23. März, versuchten unbekannte Täter gegen 3.20 Uhr über einen Balkon in eine Wohnung auf der Oranienburger Straße einzubrechen. Sie schoben Rollladen der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hoch und leuchteten mit Taschenlampen ins Innere. Aufgrund der Geräusche wachte der Wohnungsinhaber auf und sprach die Verdächtigen an. Sie flüchteten unerkannt. Zeugen melden sich bitte bei der Hammer Polizei unter der Telefonnummer 9160. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung