Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

15.03.2016 – 18:34

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Brandfall ohne Personenschaden

Hamm- Mitte (ots)

Am Dienstag, 15. März wurde durch eine Zeugin gegen 16.15 Uhr Rauchentwicklung im 2. Obergeschoss eines Hauses auf dem Kentroper Weg festgestellt. Die eingesetzte Feuerwehr stellte einen Glutbrand auf einer Matratze in einer der dortigen Wohnungen fest. Der Brand wurde gelöscht. Das Mehrfamilienhaus wurde durch Einsatzkräfte gelüftet. Da die Wohnung stark vermüllt war, wurde das Hammer Ordnungsamt eingeschaltet. Verletzt wurde niemand; es entstand kein Gebäudeschaden. Durch die Sperrung der Heßlerstraße entstanden leichte Verkehrsbehinderungen. Die Brandursache ist nicht geklärt. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm