Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

28.01.2016 – 18:43

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall - zwei verletzte Personen

Hamm (ots)

Am 28.01.2016 hatte sich der Münsterstraße ein Rückstau vor der Lichtzeichenanlage zur Adenauerallee/Hafenstraße gebildet. Gegen 16:30 Uhr achtete eine 18-jährige Opel-Fahrerin aus Hamm nicht auf den Verkehr. Sie fuhr in Fahrtrichtung Süden auf den VW Polo einer 25-jährigen Hammerin auf. Die VW-Fahrerin und deren 25-jährige Beifahrerin klagten nach dem Unfall über Schmerzen. Sie werden sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden beträgt etwa 5000.- Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm