Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

22.01.2016 – 09:49

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallflüchtiger ermittelt

Hamm (ots)

Eine Unfallflucht auf der Straße im Zengerott konnte aufgeklärt werden. Am 17. Januar wurde ein 18-Jähriger aus Welver von einem vorbeifahrenden Auto berührt und leicht verletzt. Der flüchtige 77-jährige Unfallbeteiligte meldete sich telefonisch bei der Polizei und muss noch vernommen werden.(wid)

Den ursprünglichen Artikel finden sie unter dem folgenden Link: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3227194

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm