Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

22.01.2016 – 09:47

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Taschendiebe gestellt

Hamm (ots)

Am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr bemerkte eine 18-Jährige eine Berührung an ihrer Handtasche, dann entfernten sich zügig zwei Personen von ihr. Nachdem sie feststellte, dass ihre Geldbörse fehlte, rief sie um Hilfe. Zwei Zeugen reagierten und konnten die beiden 30 und 38 Jahre alten Männer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Geldbörse wurde unter einem parkenden Auto entdeckt, nachdem es vermutlich durch einen Tatverdächtigen dorthin geworfen wurde. Zusätzlich wurde beim 38-Jährigen ein gestohlenes Handy aufgefunden. Anschließend wurden Beide entlassen, ein Strafverfahren läuft.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung