Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

17.01.2016 – 22:17

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfallflucht in Rhynern - eine Person leicht verletzt

Hamm (ots)

Ein 18-jähriger Mann aus Welver wurde am 17.01.2016 bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Gegen 18:20 Uhr war der Fußgänger auf der Straße Im Zengerott am südlichen Fahrbahnrand in westlicher Richtung unterwegs. Nach seinen Angaben näherte sich auf der Wambeler Straße aus Richtung Wambel ein schwarzer BMW, vermutlich Typ X3. Dieser Pkw bog nach rechts in den Zengerott ab und berührte dabei den jungen Mann. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne Anhalten fort. Das Kennzeichen habe dem Zulassungsbezirk HAM angehört. Ermittlungen an der Unfallstelle verliefen ohne Ergebnis. Der 18-Jährige wird selbständig einen Arzt aufsuchen. Zeugenhinweise bitte unter 02381 916-0 an die Polizei Hamm. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm