Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

04.01.2016 – 13:30

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Lautes Geräusch schlägt Einbrecher in die Flucht

Hamm (ots)

Ein aufmerksamer Bewohner verhinderte am 30.12.2015 einen Einbruch in sein Haus im Rodennest. Gegen 22.05 Uhr schoben zwei Unbekannte eine unverschlossene Tür auf, um ins Haus zu gelangen. Das Quietschen der Tür alarmierte den Wohnungsinhaber, der daraufhin die Jalousien öffnete. Hierdurch wurden die Täter verschreckt und flohen. Zeugenhinweise können bei der Hammer Polizei unter 02381-9160 abgegeben werden.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm