Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

21.12.2015 – 21:17

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unter Drogeneinfluss in Vorgarten gefahren

Hamm-Herringen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Zum Torksfeld entstand am Montag, 21. Dezember, Sachschaden von etwa 4600 Euro. Ein 26-jähriger Ford-Fahrer aus Hamm stand unter Drogeneinfluss und musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Er war gegen 18.35 Uhr mit seinem Escort auf der Straße zum Torksfeld in Richtung Bockum-Hövel unterwegs und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto durchbrach eine Hecke, beschädigte einen Holzzaun und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der Führerschein des Unfallverursachers verblieb bei der Polizei. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm