Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fußgängerin von Pkw erfasst

Hamm, Bockum-Hövel (ots) - Eine 22-jährige Fußgängerin aus Hamm wurde am Mittwoch, 16. Dezember, gegen 22:30 Uhr von einem abbiegenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 32-jährige Fahrer eines VW aus Hamm befuhr dabei den Nordenstiftsweg in westliche Richtung und wollte nach links in die Merschstraße abbiegen. Hierbei übersah er die Fußgängerin, die im gleichen Moment den Einmündungsbereich überquerte. Sie musste aufgrund ihrer Verletzungen im Krankenhaus bleiben. Der entstandene Sachschaden wird mit 900 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: