Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

02.12.2015 – 11:47

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollerfahrer bei Unfall mit Bus schwer verletzt

POL-HAM: Rollerfahrer bei Unfall mit Bus schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Hamm-Westtünnen (ots)

Schwer verletzt wurde ein 31-jähriger Rollerfahrer am Mittwoch, 2. Dezember 2015, bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus auf der Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße. Der Hammer war gegen 7.30 Uhr in Richtung Caldenhofer Weg unterwegs. An der Einmündung zur Hubert-Westermeier-Straße erfasste ihn ein entgegenkommender Gelenkbus ohne Fahrgäste, dessen 54-jährige Fahrerin links abbiegen wollte. Der 31-Jährige wurde von seinem Peugeot-Roller geschleudert, das Zweirad unter dem Bus eingeklemmt. Der Verletzte wird stationär in einem Krankenhaus behandelt. Seine Roller musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 7000 Euro. Die Polizei sperrte bis 8.45 Uhr die Unfallstelle und leitete den Verkehr ab.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm