Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.10.2015 – 14:35

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Betrunkener Radfahrer mit Haftbefehl

Hamm-Pelkum (ots)

Ins Visier der Polizei geriet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (8.10.15, 0.55 Uhr) ein 29-jähriger Gesuchter. Offenbar unter dem Einfluss von Alkohol war er auf der Kamener Straße mit dem Fahrrad unterwegs. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahls vorlag. Da er die geforderten 880 Euro nicht zahlen konnte, wurde er in das Gefängnis gebracht. Dort muss er nun die nächsten 88 Tage absitzen. Wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt wurde er zusätzlich zur Blutprobe gebeten.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung