Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Brand in einer Gartenlaube

Hamm-Herringen (ots) - Der fahrlässige Umgang mit einer offenen Flamme hat am Dienstag, 6. Oktober, zu einem Laubenbrand am Roggenkampweg geführt. Gegen 20.20 Uhr bemerkt der Eigentümer eine starke Rauchentwicklung auf dem Privatgrundstück hinter seinem Einfamilienhaus. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: