Das könnte Sie auch interessieren:

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

07.10.2015 – 00:48

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. Oktober, auf dem Westring. Der Mann war gegen 22.10 Uhr auf dem Westentor in Richtung Hauptbahnhof unterwegs und wollte den Westring überqueren. Hierbei kollidierte er mit einem stadteinwärts fahrenden BMW, der von einer 33-jährigen Oelderin gelenkt wurde. Der Radler stürzte zu Boden und musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung