Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. Oktober, auf dem Westring. Der Mann war gegen 22.10 Uhr auf dem Westentor in Richtung Hauptbahnhof unterwegs und wollte den Westring überqueren. Hierbei kollidierte er mit einem stadteinwärts fahrenden BMW, der von einer 33-jährigen Oelderin gelenkt wurde. Der Radler stürzte zu Boden und musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: