Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Trickdiebstahl durch Ablenkung

Hamm-Westen (ots) - In einem Supermarkt auf der Lohauserholzstraße wurde eine 85-jährige Seniorin am Montag (5.10.15, 12.50 Uhr) Opfer eines Trickdiebstahls. Ein unbekannter Mann sprach sie an und bat um Hilfe. Er erkundigte sich nach Schokolade. Die Dame gab bereitwillig Auskunft, war jedoch kurz abgelenkt. Diesen Moment nutze offenbar der Mann selbst oder ein Komplize aus, um in die Handtasche der hilfsbereiten Frau zu greifen. Ihr fiel kurze Zeit später auf, dass der Reißverschluss ihrer Handtasche geöffnet war und ihr Portemonnaie fehlte. Der Unbekannte ist zirka 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlank. Er hat schwarzes Haar und einen Vollbart. Er trug eine schwarze Lederjacke. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: