FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm (ots) - Am 04.10.2015 kam im Bereich der Radwege nördöstlich der Einmündung Münsterstraße/Adenauerallee zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer. Ein 33-jähriger Mann aus Hamm hatte gegen 10:39 Uhr auf einem abschüssigen Teil des Radweges versucht eine junge Radfahrerin zu überholen. Er benutzte dazu den Teil einer Rasenfläche und stieß dann im Bereich des Kreisverkehres mit dem 13-jährigen Mädchen aus Hamm zusammen. Seine Verletzungen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. An dem Rad des Mannes wurden technische Mängel festgestellt. Sachschaden entstand nicht. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: