Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alkoholisierte Radlerin fährt telefonierend vor der Polizeiwache her

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Das Verhalten einer 18-jährigen Radfahrerin am Donnerstagabend war schon riskant genug, aber sie musste es ausgerechnet vor der Polizeiwache Bockum-Hövel tun: Gegen 20.30 Uhr fiel die Hammerin einem Polizisten auf, weil sie telefonierend über den Gehweg fuhr. Nachdem der Beamte sie angehalten hatte, kam ihm eine deutliche Fahne entgegen. Ein Alkoholtest ergab ein vorläufiges Ergebnis von über 1,6 Promille. Die 18-Jährige musste in der Wache eine Blutprobe abgeben und anschließend ihr Rad nach Hause schieben, ein Strafverfahren folgt. Wer betrunken mit dem Rad fährt, gefährdet sich selbst und andere. Außerdem drohen Führerscheinentzug und Radfahrverbot.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: