Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

01.10.2015 – 08:09

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Caldenhofer Weg: Radfahrer schwerverletzt

Hamm-Mitte (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein 51-jähriger Radfahrer am Mittwochnachmittag (20.9.15, 15.20 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf dem Caldenhofer Weg. Laut Zeugenaussagen fuhr der Mann trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich zur Ludwig-Erhard-Straße ein. Dort stieß er mit dem Skoda eines 50-Jährigen zusammen. Der Skoda-Fahrer war auf der Ludwig-Erhard-Straße in Richtung Heßlerstraße unterwegs. Ein Krankenwagen brachte den Radfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm