Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Kradfahrer verletzt sich bei Sturz

Hamm-Rhynern (ots) - Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Münster befuhr am Mittwoch, 30. September, um 13:55 Uhr die Werler Straße aus Richtung Hilbeck kommend in Richtung Hamm. Beim Heranfahren an einen Fahrzeugrückstau vor der Kreuzung Werler Straße/Oberallener Weg bremste der Münsteraner sein Krad stark ab, um einem vorausfahrenden ebenfalls abbremsenden Pkw nicht aufzufahren. Hierbei kam er zu Fall. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt und zur Versorgung einem Krankenhaus zugeführt. Der Gesamtschaden wird auf 250 Euro geschätzt. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: