Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

30.09.2015 – 18:38

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Kradfahrer verletzt sich bei Sturz

Hamm-Rhynern (ots)

Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Münster befuhr am Mittwoch, 30. September, um 13:55 Uhr die Werler Straße aus Richtung Hilbeck kommend in Richtung Hamm. Beim Heranfahren an einen Fahrzeugrückstau vor der Kreuzung Werler Straße/Oberallener Weg bremste der Münsteraner sein Krad stark ab, um einem vorausfahrenden ebenfalls abbremsenden Pkw nicht aufzufahren. Hierbei kam er zu Fall. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt und zur Versorgung einem Krankenhaus zugeführt. Der Gesamtschaden wird auf 250 Euro geschätzt. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm