Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Leichtverletzte Rollerfahrerin

Hamm-Herringen (ots) - Auf der Holzstraße verletzte sich Mittwochnachmittag (30.9.15, 15 Uhr) eine 16-jährige Rollerfahrerin bei einem Alleinunfall leicht. Als sie nach rechts in den Fritz-Baudach-Weg abbog, verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: