Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

09.08.2015 – 07:54

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alkoholisiert in Graben gefahren und geflüchtet

Hamm-Rhynern (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße entstand am Sonntag, 9. August, Sachschaden von etwa 500 Euro. Ein 29-jähriger Opel-Fahrer aus Marl stand unter Alkoholeinfluss und musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Er war gegen 5.25 Uhr auf der Werler Straße stadtauswärts unterwegs. Unweit der Kreuzung Unnaer Straße kam der Marler nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Als andere Autofahrer dem Verunfallten helfen wollten, flüchtete dieser in ein nahegelegenes Maisfeld. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei konnte den unverletzten Flüchtigen kurze Zeit später antreffen. Sein Corsa wurde abgeschleppt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell