Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

24.07.2015 – 10:19

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Serie von Kelleraufbrüchen hält an

Hamm (ots)

Die Serie von Kellereinbrüchen in Hammer Mehrfamilienhäuser hält an: Am Donnerstag, 23. Juli 2015, brachen Unbekannte in einem Haus in der Wolfgangstraße sechs von elf Kellerräumen auf. Sie stahlen eine Handkreissäge und richteten leichten Sachschaden an. Die Taten passierten in der Zeit zwischen 2 Uhr und 3 Uhr nachts. Die Einbrecher kamen vermutlich durch eine unverschlossene Hintertür ins Gebäude. Ebenfalls sechs Keller wurden in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17.45 Uhr in der Bradfordstraße aufgebrochen. Die Täter machten keine Beute. Der Sachschaden an den Schlössern beträgt etwa 300 Euro. Die Polizei rät, die Haustür in Mehrfamilienhäusern auch tagsüber geschlossen zu halten. Keller- und Hintereingangstüren sind insbesondere abends abzuschließen. Vor dem Drücken des Türöffners sollte man prüfen, wer ins Haus will. Das kann zum Beispiel durch einen Blick aus dem Fenster geschehen. Man sollte nur Personen einlassen, die zu einem wollen oder die bekanntermaßen ins Haus gehören. Trifft man Fremde im Haus an, sollte man sie ansprechen und im Zweifelsfall den Notruf 110 wählen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung