Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

21.07.2015 – 09:32

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 4000 Euro Sachschaden nach Unfallflucht

Hamm-Heessen (ots)

4000 Euro Sachschaden entstanden bei einer Verkehrsunfallflucht auf der Gellertstraße in Höhe der KiTa Gellerthaus. Die Polizei sucht nach dem Verursacher und Zeugen.

Am Montag, 20. Juli, wurde dort zwischen 17.15 Uhr und 18.15 Uhr ein Seat Mii beschädigt. An dem roten Kleinwagen entstand erheblicher Sachschaden. Seit die Dolberger Straße in Richtung Münsterstraße aufgrund einer Baustelle gesperrt ist, nutzen Auto- und Lkw-Fahrer die Nebenstraßen wie die Gellertstraße, um den gesperrten Bereich zu umfahren. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02381 916-0 bei der Polizei Hamm zu melden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell