Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

14.06.2015 – 18:08

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm (ots)

Ein 4-jähriges Kind stieß am 14.06.2015 auf dem Gehweg der Münsterstraße mit einem Radfahrer zusammen. Gegen 15:05 Uhr war ein 16-jähriger Radfahrer aus Hamm auf dem Radweg in Richtung Norden unterwegs. Dort bemerkte er das spielende Kind vor sich und wechselte darum auf den Gehweg. Als sich das Kind dann ebenfalls zum Gehweg begab, kam es dort zum Zusammenstoß. Der 4-Jährige konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung