Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 4-jähriger Junge bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Ein 4-jähriger Junge aus Hamm wurde am Mittwoch, 3. Juni, auf der Weststraße von einem Radfahrer angefahren und leicht verletzt. Gegen 19.15 Uhr war das Kind mit seinem Tretroller in der Fußgängerzone unterwegs. Hier kollidierte er mit dem Fahrrad eines 60-Jährigen Hammers und kam zu Fall. Sachschaden entstand nicht. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: