Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Pelkum (ots) - Leicht verletzt wurde ein 49-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 12. Mai 2015, auf dem Kobbenskamp. Der Hammer war gegen 13.15 Uhr in Richtung Kirchspiel unterwegs, als ihn eine 77-jährige mit ihrem Opel erfasste. Die Seniorin fuhr neben ihm und wollte nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen. Der Radfahrer stürzte und musste sich anschließend behandeln lassen. Es entstanden etwa 200 Euro Sachschaden.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: