Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

30.03.2015 – 04:05

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unbekannter Dieb verletzt Zeugin

Hamm-Pelkum (ots)

Hamm. Ein bislang unbekannter ca. 30-jähriger Mann hat am Sonntag, 29. März, gegen 20 Uhr in einer Tankstelle an der Kamener Straße Lebensmittel entwendet. Als er beim Verlassen des Tankstellengeländes von einer Zeugin aufgehalten werden sollte, stieß er diese beiseite. Die Zeugin wurde hierdurch leicht verletzt. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß in östliche Richtung. Weitere Zeugen folgten dem Unbekannten, der jedoch unbehelligt entkommen konnte. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, ca 180 cm groß, normale Statur, schulterlange Haare, Jeanshose und blaue Jacke. Wer Hinweise auf den Unbekannten geben kann, wende sich an die Polizei in Hamm unter Telefon (02381) 916-0. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm