Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

17.03.2015 – 18:39

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Westen (ots)

Schwer verletzt wurde ein 47-jähriger Radfahrer am Dienstag, 17. März 2015, bei einem Verkehrsunfall auf der Königgrätzer Straße. Er stieß um 13.30 Uhr mit dem Renault eines 39-Jährigen zusammen, der von rechts aus der Bodelschwinghstraße kam und Vorfahrt hatte. Der Radfahrer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von fast 1700 Euro.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm