Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.01.2015 – 15:51

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Eine verletzte Fußgängerin bei Verkehrsunfall

Hamm-Mitte (ots)

Eine 28-jährige Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 14. Januar, an der Kreuzung Dortmunder Straße / Viktoriastraße verletzt. Aufgrund von Reparaturarbeiten war die Ampel an der Kreuzung zum Unfallzeitpunkt ausgeschaltet. Gegen 12 Uhr befand sich die Frau auf dem Gehweg und überquerte die Viktoriastraße. Gleichzeitig befuhr eine 61-Jährige mit ihrem VW Up die Viktoriastraße in Richtung Chemnitzer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm