Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

12.01.2015 – 23:47

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 59-jährige Elekromobil-Fahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Leicht verletzt wurde eine 59-jährige Elektromobil-Fahrerin aus Hamm am Montag, 12. Januar, bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Sedanstraße/Südring. Gegen 16 Uhr war eine 56-jährige VW-Fahrerin aus Werne auf der Sedanstraße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Sie wollte nach rechts in den Südring abbiegen. Hierbei kollidierte ihr Touran mit dem Fahrzeug der 59-Jährigen. Diese wollte gerade den Südring überqueren. Das Elektromobil kippte um. Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm