Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unechter Polizist auf Weihnachtsmarkt unterwegs

Hamm-Mitte (ots) - Als Polizist gab sich ein 29-jähriger Mann am Samstagabend, 13. Dezember, 22.30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt aus. Er fiel dem Sicherheitsdienst auf, als er mit einer grau-schwarzen Weste bekleidet, auf der groß das Wort "Polizei" zu lesen war, rauchend durch ein Partyzelt zog. Dabei bettelte er bei den Besuchern um Zigaretten. Da schließlich er ein Polizist sei, lehnte er es gegenüber dem Ordnungsamt ab, sich auszuweisen. Als die richtige Polizei hinzu kam, musste der Mann seine unechte Polizeiweste ausziehen. Sie wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den 29-Jährigen eingeleitet.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: