Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alkohol- und Drogenkotrolle

Hamm - Herringen (ots) - Am Dienstag, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr wurde auf der Dortmunder Straße in Herringen eine gezielte Alkohol- und Drogenkontrolle durchgeführt.

Insgesamt wurden 72 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen. Ein 31 jähriger Berufskraftfahrer, der auf dem Weg zur Arbeitsstelle war, stand unter dem Einfluss von Heroin. Er führte auch noch eine kleine Menge Heroin mit. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und zusätzlich eine Strafanzeige wegen Besitz von BTM gefertigt. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Zwei Fahrzeugführer, davon ein 24 jähriger Mann, waren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Bei dem zweiten Fahrzeugführer handelte es sich um ein ausländischen Staatsangehörigen, der seit wenigen Jahren in Deutschland wohnt und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Für beide war die Fahrt zu Ende. Beide erhielten eine Strafanzeige. Wegen diverser anderer Verkehrsverstösse wurden insegesamt noch 17 Verwarnungsgelder beziehungsweise Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertig. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: