Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt, ein Beteiligter flüchtet

Hamm - Mitte (ots) - Ein 33-jähriger Bediensteter eines Abschleppunternehmens wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag, dem 05. Dezember 2014, gegen 17.23 Uhr leicht verletzt. Der andere Unfallbeteiligte, ein etwa 40 bis 50-jähriger Mann, flüchtete in einem dunkeln VW Golf, an dem sich Hamburger Kennzeichen befunden haben könnten (HH). Der 33-jährige war zur Unfallzeit damit betraut, einen Pkw von der Straße Am Stadtbad abzuschleppen. Deshalb stand er zu Fuß auf der dortigen Busspur. Der VW kam aus der Tiefgaragenausfahrt und bog in die Straße am Stadtbad ein. Dabei fuhr er den 33-jährigen an. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02381 9160 entgegen. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: