Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Taschendieb bestiehlt 58-jährige

Hamm (ots) - Opfer eines Taschendiebes wurde am Mittwoch, 3. Dezember, eine 58-Jährige in einem Bekleidungsgeschäft im Allee-Center. Gegen 12.30 Uhr sprach sie ein Unbekannter an und kam ihr dabei sehr nahe. Anschließend bemerkte die Hammerin, dass ihre Geldbörse aus der Handtasche verschwunden war. Die Tasche hatte sie über der Schulter getragen. Der Verdächtige ist etwa 1,75 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt und sehr schlank. Er hat kurze, schwarze Haare, braune Augen und eine spitze Nase. Der Mann war mit einer schwarzen Daunenjacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Geldbörsen und andere Wertgegenstände sollte man am besten in verschlossenen Innentaschen der Kleidung tragen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: