Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin

Hamm-Heessen (ots) - Am Donnerstag, 27. November, wurde eine 38- jährige Fußgängerin aus Hamm bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße leicht verletzt. Der 54-jähriger Fahrer eines Ford aus Hamm befuhr gegen 7.10 Uhr die Münsterstraße stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 78 überquerte die Fußgängerin unvermittelt die Fahrbahn in Richtung Westen. Sie trat hinter einem geparkten Pkw hervor, so dass sie für den Ford- Fahrer nicht erkennbar war. Die Frau wurde vom Pkw erfasst. Sie kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: