Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten

Hamm Norden (ots) - Am Samstag, 8. November wurde ein 57-jähriger Hammer bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße leicht verletzt. Gegen 18.50 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mercedes- Fahrer die Münsterstraße in Richtung Norden. In Höhe des Westberger Weges bog er nach links in eine Grundstückseinfahrt ab. Dabei kollidierte er mit dem Motorroller des 57-Jährigen. Dieser fuhr in südliche Richtung. Der Rollerfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Versorgung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: