Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

01.11.2014 – 22:46

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Fehler beim Abbiegen

Hamm (ots)

Heute, gg. 18:40 Uhr, wollte eine 49-jährige Frau aus Hamm mit ihrem Pkw Hyundai nach links auf den Parkplatz eines Imbissbetriebes abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Seat einer 24-jährigen Frau aus Hamm. Diese war in Richtung Osten unterwegs und kurz zuvor von einem Tankstellengelände aus auf den Alten Uentroper Weg eingebogen. Die 24-Jährige klagte nach dem Unfall über Schmerzen. Sie wird sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden, zu dem auch eine beschädigte Straßenlaterne zählt, beträgt vorläufig geschätzt 7700.- Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung