Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

29.10.2014 – 10:40

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollstuhlfahrer bestohlen

Hamm-Mitte (ots)

Offensichtlich ohne Skrupel handelte ein Dieb am Dienstag auf der Alleestraße: Er stahl einem wehrlosen Rollstuhlfahrer die Herrenhandtasche mit Ausweisen und Bargeld. Gegen 14.20 Uhr hielt der Tatverdächtige mit seinem Rad neben dem 53-jährigen Schwerbehinderten auf dem Gehweg an. Er nahm sich die Handtasche, die der Geschädigte auf dem Schoß liegen hatte, und fuhr in Richtung Werler Straße weg. Eine Passantin fand das Diebesgut später in einem Gebüsch, das Geld fehlte. Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, von schmaler Statur und wirkte gepflegt. Er trug schulterlange Haare, eine Mütze und dunkle Kleidung. Der Mann war mit einem Herrenrad unterwegs. Hinweise bearbeitet die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell