Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

11.10.2014 – 05:54

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raub an der Berliner Straße

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Am Samstag, 11. Oktober, wurde gegen 02.30 Uhr ein 35-jähriger Hammer in einer Grünanlage an der Berliner Straße beraubt. Der Geschädigte konnte lediglich angeben, dass er nach Gewalteinwirkung durch mindestens eine männliche Person bewusstlos wurde. Als er erwachte, stellte er fest, dass seine Geldbörse mit Inhalt abhanden gekommen war. Er rief dann die Polizei an, die ein Strafverfahren wegen Raubes einleitete. Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 02381/9160 bei der Hammer Polizei. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung