Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

06.10.2014 – 15:25

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Trickdieb gibt sich als Liegenbleiber aus

Hamm (ots)

Unter dem Vorwand, mit seinem Auto liegen geblieben zu sein, spricht ein junger Mann aus Hamm immer wieder Bürgerinnen und Bürger an. Der 21-Jährige bittet dabei immer um die Leihgabe von kleineren Geldsummen wie zehn Euro, um damit Sprit kaufen zu können. Anstatt das Geld wie angekündigt nach kurzer Zeit zurück zu zahlen, sehen die gutgläubigen Spender ihr Geld nie wieder. Der Polizei liegen aktuell zwei Fälle vor. So lieh sich der Betrüger am 30. September in einem Bekleidungsgeschäft zehn Euro. Er hinterließ einen Zettel mit seinem vermeintlichen Namen und einem Autokennzeichen, beides ausgedacht. Am 2. Oktober versuchte der 21-Jährige sein Glück an der Raststätte Rhynern-Süd. Die pausierenden Autofahrer fielen nicht auf die Masche rein, sondern riefen die Polizei.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung